Sommerschule 2021

Auch das PORG Volders bietet heuer in der letzten Ferienwoche die Sommerschule 2021 an,

mit dem Ziel "drohenden Bildungsnachteilen entgegenzuwirken". (Bildungsdirektion Tirol)

Durch die Corona-Pandemie waren und sind die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Deshalb war es mir ein großes Anliegen, dass in den Sommerferien 2021 wieder Angebote geschaffen werden, die zum einen die Kinder und Jugendlichen unterstützen. Zum anderen sollen auch die Eltern und Erziehungsberechtigten, die gerade aufgrund der Corona-Pandemie besonders gefordert waren und sind, entlastet werden,“ erklärt Bildungslandesrätin Dr. Beate Palfrader. (Bildungsdirektion Tirol)

Die angemeldeten SchülerInnen werden in einer Gruppe zusammengefasst und in der letzten Ferienwoche am Vormittag von LehrerInnen unserer Schule in den Gegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik auf das kommende Schuljahr vorbereitet.