Du bist hier: PORG Volders » Ökologiezweig » Projekte » Biodiversität 2010 » Fledermäuse
 

Biodiversität - Fledermäuse

Quartiere für Fledermäuse

Fledermäuse, 26 Arten in Österreich, zählen zu einer der am stärksten gefährdeten Wirbeltiergruppe.
Dabei sind diese harmlosen nachtaktiven Säugetiere besonders nützlich. Sie vertilgen täglich bis zu einem Drittel ihres eigenen Körpergewichtes an Insekten. In Zahlen ausgedrückt frisst zum Beispiel eine Zwergfledermaus pro Nacht 1000 bis 2000 Mücken. Zusätzlich zu den Gefährdungsursachen einer ausgeräumten Kulturlandschaft, die ebenso für Wildbienen gelten, leiden Fledermäuse unter ihrem schlechten Ruf - der auf Unkenntnis zurückzuführen ist - und unter zunehmenden Quartierverlusten. Alte Dachböden werden saniert, Kellergewölbe versiegelt, Holzschutzmittel und Insektizide eingesetzt, die auch für Fledermäuse giftig sind.


Nach einem einführenden Vortrag des Fledermausbeauftragten des Landes Tirol, Mag. Toni Vorauer, fertigten die Schüler und Schülerinnen der 6AB über einen Zeitraum von 3 Wochen insgesamt neun Nistkästen für Fledermäuse. Zwei unterschiedliche Modelle, ein schmaler beziehungsweise ein bauchiger Kasten, sollen möglichst viele verschiedene Arten ansprechen. Diese Kästen sind als Sommerquartiere gedacht, den Winterschlaf verbringen Fledermäuse an geschützteren Orten.
Mit Unterstützung von Mag. Vorauer wurden für die Nistkästen geeignete Standorte in der Schulumgebung gesucht und gefunden: zwei Quartiere hängen nun an der großen Eiche bei der Schulauffahrt, sieben rund um den Schulteich.

 
 
 
 
 
 
 

Unser Schulerhalter

 

Ökologschule seit 2007

 
Klimabündnis
Umweltzeichen
 
 
 
 
 
Privates ORG "St. Karl" Volders  ·  Volderwaldstraße 3  ·  A-6111 Volders  ·  Tel: +43522356760  ·   Sitemap   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Login

Sehr geehrter Besucher! Leider verwenden Sie einen veralteten Browser. Sie können einen sehr guten, sicheren, stabilen und zeitgemässen Browser kostenlos unter dem folgenden Link herunterladen: Firefox Browser auf www.mozilla.org Dieser Browser ist erhältlich für: Windows, MacOS (Apple), iPhone, Android und Linux.