Die neue Unterstufe

PRG (Privates Realgymnasium)
Die neue Unterstufe wird als Realgymnasium geführt, mit zusätzlichen Angeboten aus unseren Oberstufenzweigen: in Wahlmodulen können Instrumente erlernt oder vertieft werden, im Wahlmodul Naturwissenschaft und Forschung steht der Umgang mit der Natur im Mittelpunkt.

Den Einstieg erleichtern
Unser Peer-Mediationsteam, sowie ein Buddy-System wird den Kindern den Umstieg in die neue Schule erleichtern.

Selbstständiges Arbeiten
Unsere Erfahrung mit eigenverantwortlichem Arbeiten in der Oberstufe können wir nun auch an die Kinder weitergeben.

Essen
Im Speisesaal der Schule besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen; am Vormittag gibt es ein Jausenbuffet.

Nachmittagsbetreuung
wird eine Mischung aus Lernzeit und Freizeit sein.
Lernzeit: Unterstützung bei Hausübungen, Vorbereiten von Referaten, Üben für Tests und Schularbeiten etc.
Freizeit: kreatives, sportliches oder spielerisches Programm inkl. Ruhephasen.
Die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung ist freiwillig und kann flexibel gestaltet werden. Die Nachmittagsbetreuung ist an 4 Nachmittagen (Montag – Donnerstag) jeweils von 13:30 – 16:30 Uhr möglich.

Erreichbarkeit
Die Postbuslinien 4123 und 4125 fahren halbstündlich in beide Richtungen (Richtung Innsbruck und Richtung Schwaz).
Die Haltestelle (Voldererbrücke) ist in Sichtweite der Schule.

searchButtonTransparent